1 von 13

Provisionsfrei! Solide und gut vermietete Kapitalanlage in begehrter Lage

10315 Berlin Wohnung zum Kauf Inserats-ID AQQYRT

Teilen
194.600 €
Kaufpreis
50 m²
Wohnfläche
2
Zimmer
1
Badezimmer

Verwaltet von:

WunderAgent GmbH

Provisionsfrei! Solide und gut vermietete Kapitalanlage in begehrter Lage

10315 Berlin Wohnung zum Kauf Inserats-ID AQQYRT

194.600 €
Kaufpreis
50,35 m²
Wohnfläche
2
Zimmer
1
Badezimmer
Schlagworte
Erdgeschoss
Vermietet
Gut erhalten
Baujahr 1900
Keller
Provisionsfrei
Immobiliendetails
Immobilienart
Wohnung
Immobilientyp
Erdgeschoss
Wohnfläche
50 m²
Zimmer
2
Schlafzimmer
1
Badezimmer
1
Objektzustand
Gepflegt
Qualität der Ausstattung
Normal
Baujahr
1900
Kosten
Kaufpreis
194.600,00 € 3.864,95 €/m²

Käuferprovision
Ohne Käuferprovision.
Alle detaillierten Kosteninformationen wie Hausgeld und Instandhaltungsrücklage sind im Dokumenten Center einsehbar.
Mieteinnahmen (netto, monatlich)
Preis / m²
7,94 €/m²
Mieteinnahmen
400,00 €
Kennzahlen und Kosten
Hinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben.

Berechnung der Kennzahlen:
Brutto-Rendite =
12 x Kaltmiete p.m. Kaufpreis
Netto-Rendite =
12 x (Kaltmiete p.m. - Instandhaltungsrücklage - nicht umlegbare Betriebskosten) Kaufpreis + Kaufnebenkosten
Faktor =
Kaufpreis 12 x Kaltmiete p.m.
2,5%
Brutto-Rendite
1,8%
Netto-Rendite
40,5
Faktor
Annahmen anpassen
Sie haben die einen oder verschiedene Annahmen getroffen, wodurch die Investitionskennzahlen verändert wurden. Annahmen wurden angepasst
Miete
Alles zurücksetzen
Preis
Kaufpreis Der Kaufpreis repräsentiert die Kosten für den Erwerb der Immobilie inklusive des Grundstücksanteils.
Kaufnebenkosten Die Kaufnebenkosten beinhalten die Käuferprovision in der jeweiligen Höhe, die Grunderwerbssteuer sowie die Notarkosten.
16.541 €
Monatliche Kalt-Miete Die monatliche Kaltmiete, welche vom Mieter gezahlt wird.
400 €
Monatliche Betriebskosten Die monatlichen Betriebskosten sind in diesem Fall die monatlichen nichtumlagefähigen Kosten, diese beinhalten ebenfalls die monatliche Zahlung für die Instandhaltungsrücklage.
79,29 €
Details zum Energieausweis
Datum der Erstellung
ab 1. Mai 2014 (EnEV 2014)
Typ
Verbrauchsausweis
Endenergieverbrauch
159,0 kWh/(m²*a)
Wesentlicher Energieträger
Erdgas Schwer
Baujahr
1900
Heizungsart
Zentralheizung
Objektbeschreibung

Vom S-Bahnhof Lichtenberg aus erreicht man in nur wenigen Minuten zu Fuß die Zachertstraße, eine ruhige Wohnstraße mit zahlreichem Baumbestand und einem geschlossenen Fassadenbild aus Gründerzeitbauten oder denkmalgeschützten Wohnhäusern der 1930er Jahre.

Die Wohnung ist insgesamt ca. 50,35 m² groß und verteilt sich auf zwei geräumige Zimmer, einer gepflegten Küche und einem Badezimmer mit Badewanne. Das vierstöckige Mehrfamilienhaus in der Zachertstraße aus dem Jahr 1900 besteht aus einem Vorderhaus mit Seitenflügel, der einen liebevoll gestalteten Innenhof begrenzt. Hier lassen sich ruhige Stunden mitten in der Großstadt verbringen! Der klassische Altbau fügt sich harmonisch ins Straßenbild ein und unterstreicht die besondere Ausstrahlung des Viertels. Schon im Treppenhaus sind noch die typischen Elemente eines Berliner Altbaus zu sehen wie originale Holzgeländer und farbige Wandfliesen.

Grundriss
Lage

Der beliebte Weitlingkiez – südlich gelegen in Lichtenberg zwischen Rummelsburger Bucht, dem Landschaftspark Herzberge und dem Tierpark – ist ein grünes und charmantes Viertel. Es liegt zentrumsnah mit direktem Anschluss an den öffentlichen Nahverkehr und bietet eine solide Infrastruktur vom Einkauf-Center über den kleinen Kiezladen bis hin zu medizinischer Versorgung. Schulen und Kindergärten sind fußläufig zu erreichen und eine Vielzahl an kulturellen und sportlichen Freizeitangeboten befinden sich in unmittelbarer Nähe.
In diesem Viertel sieht man Lichtenberg von seiner wandlungsfähigsten und lebendigsten Seite. Hier lassen sich zunehmend mehr junge Menschen und Familien nieder, die das Straßenbild mit neuer Frische prägen. Eine bunte Mischung an Cafés und Kiezläden entsteht und die vielen Grünflächen mit Spielplätzen werden neu belebt. Verschiedene Supermärkte und Einzelhandelsgeschäfte befinden sich in fußläufiger Nähe und dank der bequem erreichbaren Anschlüsse an U- und S-Bahnen gelangt man von hier aus auch schnell zu den beiden Ring-Centern an der Frankfurter Allee.
Neben Shopping und kulinarischem Genuss lässt sich der Weitlingkiez und die weitere Umgebung auch kulturell entdecken. Auf historischen Pfaden kann man im Schloss Friedrichsfelde wandeln oder einstige DDR-Geschichte im nahegelegenen Stasi-Museum und der Gedenkstätte Hohenschönhausen erfahren. Darüber hinaus hat sich im Bezirk in den letzten Jahren eine vielseitige Kunst- und Kreativszene etabliert, deren Arbeiten in unterschiedlichen Galerien, Ateliergemeinschaften und Projekträumen zu bewundern sind. So überrascht es nicht, dass Lichtenberg – und besonders das Quartier im Weitlingkiez – an Beliebtheit zunimmt und die Bevölkerungszahl stetig steigt.

Über den Anbieter
WunderAgent GmbH 030 - 577 018 204